Impressum

gem. §25 Mediengesetz
sowie Angaben gem. § 5 Abs 1 ECG 

Medieninhaber (zu 100%)
Oberösterreichische Volkspartei Obere Donaulände 7-9 4020 Linz
Telefon +43/732/7620 
E-Mail: office(at)ooevp.at

Grundlegende Richtung:
Das Grundsatzprogramm der ÖVP verpflichtete Kommunikations – und Informationsplattform der Oberösterreichischen Volkspartei. Informationen für Landesparteivorstand, Mandatare, Altmandatare, Mitarbeiter der Teilorganisationen, Bezirks-, Teilbezirks-, Gemeinde-, Ortsparteiobleute, Bezirksobleute der Teilorganisationen, Bürgermeister, Gemeinderäte, Bezirksgeschäftsführer und Gemeinderatswahlkandidaten. 

Urheberrechtshinweis
Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Gleichstellung und Zugänglichkeit
Auf unserer Webseite wenden wir uns immer an Personen beider Geschlechter. Aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung und zur besseren Lesbarkeit verzichten wir auf eine geschlechtergerechte Formulierung und haben für unsere Texte vorwiegend die männliche Form gewählt. 

Die Oberösterreichische Volkspartei bemüht sich, einen Zugang zu Information für alle sicherzustellen. Einen barrierefreien Zugang zu garantieren ist mit den derzeitigen technischen Mitteln jedoch nicht vollständig möglich. Zur Verbesserung unserer Services sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen: Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie mit dem Informationsangebot auf unserer Seite Schwierigkeiten haben! Senden Sie Ihre Rückmeldung an politik(at)ooevp.at


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


OÖVP-NEWS

OÖVP-Hattmannsdorfer: „Fordern die Erhöhung des Pflegegeldes für alle Stufen“

Nach finanzieller Entlastung durch Abschaffung des Pfege-Regresses ist die Erhöhung der Pflegegelder der nächste Schritt - Menschen sollen so lange...

Kompetenzbereinigung

LH Thomas Stelzer erfreut über ersten großen Schritt hin zu einem modernen Staatsaufbau

LH Stelzer: „Wir müssen die Pflege stark machen!“

Seniorinnen und Senioren sollen sich darauf verlassen können, dass sie die beste Pflege bekommen
nach oben